Das Geheimnis unserer Sylter…

MAIS ist gesund. Das gute Verhältnis von Nähr- und Ballaststoffen lässt ihn zu einem der wichtigsten glutenfreien Mehle werden. Das nützt jedoch denjenigen wenig, die ihn nicht so gern mögen oder vertragen. Warum das so ist: Dafür gibt es bisher keine Erklärung. Genauso wenig wie für die nicht durch Zöliakie bedingte Glutenintoleranz. Was wir jedoch wissen, ist dies: Vielfalt hält fit. Fazit: Let's go maisfrei. 

Unser Ziel ist, dass Du Geschmack und Textur unserer Produkte liebst; dass es Dir damit gut geht und dass Du weitestgehend vergisst, dass Du irgendetwas nicht essen kannst. So kamen die Sylter ins Spiel…

0

Ein Hauch von Mehr.

Neue Rezepte entstehen bei Katinka nachts in ihren Träumen. Dann steht sie oft heimlich auf, schleicht in die Küche und fängt an zu mixen. So war es auch bei ihren „Syltern“. „So viele Kunden hatten mich nach maisfreiem Brot und Brötchen gefragt. Dadurch, dass Mais zu einem glutenfreien Hauptersatz für Weizen geworden ist, zeichnet sich gerade eine neue Unverträglichkeit ab.“
 

Sie wollte etwas erschaffen, dass so frisch, kraftvoll und gesund ist wie die Sylter Luft, das Meer. Der Name stand ein halbes Jahr, bevor das Produkt in ihren Träumen auftauchte. Die Sylter Jungs, herzhafte Brötchen aus Hirse, Buchweizen, Leinsaat und Tapioka waren das Ergebnis. Wiederum über Nacht wurden sie zum Verkaufshit. Gefolgt von der Sylter Schnitte, einem nicht minder kräftigem, gesunden und ballaststoffreichen Brot. Katinka hat Geschmack und Textur zusätzlich durch Buchweizenflocken und Sonnenblumenkerne in ein neues Geschmackserlebnis verwandelt, ohne auf die grundsätzliche Kerngesundheit zu verzichten.

 Sylter Jungs & Sylter Schnitte

Katinka backt, was sie selbst am meisten vermisst aus der Zeit, als sie noch Gluten aß und nicht wusste, wie krank es sie tatsächlich machte. Sie backt nach inneren Bildern, schaut nie auf andere Rezepte. So entstand auch ihre neueste Cookie Kollektion – ebenfalls maisfrei. „Auf dem Heimweg von der Schule habe ich mir regelmäßig Twix gekauft – Glutenbomben! Ich liebte die so sehr, dass ich jedes Mal mit mir kämpfen musste, sie nicht auf Autobahnraststätten zu kaufen, wenn ich unterwegs war.“

Vom Schaum geküsst

 

Diese Versuchung hat nun ein glückliches Ende gefunden – dank Twister: ein schokoladenüberzogener Karamel-Cookie, bei dem alle vor Glück die Augen verdrehen. Wo sie schon dabei war, hat sie schnell noch den Schokoladen-Butterkeks erfunden. Und das Schaumküsschen, das – anders als  die Twister – nicht mit Karamel, sondern mit Marshmallow gefüllt ist. Zusammen mit den Syltern ist mit den Schaumküsschen ein Stück unbeschwerter Sommertage auf einer friesischen Insel in ihr Leben zurückgekehrt.

Das ganze gluten- und maisfreie Gourmetsortiment

Kontakt   Impressum   Datenschutzerklärung   Widerspruchsbelehrung  Allgemeine Geschäftsbedingungen   Disclaimer    

© 2016 FLOUR REBELS GmbH, Hamburg, all rights reserved 

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey Instagram Icon

FLOUR REBELS GmbH

Bellmannstr. 3 | D – 22607 Hamburg

Tel +49 172 9915001 | Mail to: kontakt@flourrebels.com